Geschäftsstelle

Alt Seulberg 5 Hinterhaus
Alt Seulberg 5 Hinterhaus

Im Hinterhaus ist die Schaltzentrale für das Kranichgeschehen im Hochtaunuskreis, Hessen, Deutschland und Europa. Hier werden verschiedene Aufgaben wargenommen. Die Geschätsstelle ist von Otwin Franz besetzt.

Datenverwaltung

Ohne die Datenverwaltung ist eine Auswertung nicht möglich. Es fallen hier folgende Punkte an:

 

1. Adminrechte bei kranichgucker

2. nimmt mit den Meldern Kontakt auf und bittet um Ergänzung oder Änderung

3. gibt Hilfe bei Probleme mit kranichgucker.

4. Koordinert die Erfassung der Zug- und Rastdaten in den einzelnen Meldestellen

5. Fordert gegebenfalls die gesammelten Daten an

6. Nimmt Meldungen entgegen

7. Erfasst die eingegehenden Meldungen in der Datenbank

8. Überwacht diverse Meldegruppen und Webseiten in Eurpoa, übernimt die Kranichmeldungen in kranichgucker

Verwaltung

1. führt den Schriftverkehr

2. Ist Anlaufstelle und Ansprechpartner für alle Fragen, die in Zusammenhang mit dem Kranich stehen. Nimmt in diesem Zusammenhang die Aufgabe der Vogelschutzwarte in Frankfurt am Main war.

3. Erstellt Berichte, wertet die Meldungen aus

4. Pflegt den Kontakt mit den Behörde und den § 28 Verbänden

5. Plant und organisert die Ausstellung auf dem Hessentag

6. Pflegt die Webseite

7. Kümmert sich um die finanzielle Seite des Vereins und führt auch die Buchhaltung